Aktuelles vom Maschinenbauer Jouhsen-bündgens

Informieren Sie sich über Aktuelles und Wissenswertes rund um unser Maschinenbau-Unternehmen sowie unsere Produkte und Veranstaltungen.

  • Wire 2018: exzellente Ergebnisse durch hochentwickelte Technik in der Drahtverarbeitung 06.03.2018  

    Besuchen Sie uns vom 16. bis 20. April 2018 auf der Wire in Düsseldorf (Halle 11, Stand 11G51). Dort empfangen wir Sie mit erweiterten und neuen Lösungen für hochpräzises Richten und Abschneiden von Draht sowie für die Endenbearbeitung: die weiter entwickelte PrecisionCut UD2 mit Drüsenrichtapparat für oberflächenempfindliche Materialien und die PrecisionShape EB9 zur Nachbearbeitung gerichteter und abgelängter Teile. Überzeugen Sie sich davon, wie sie durch kurze Wechselzeiten und hohe Geschwindigkeit bei exzellenten Ergebnissen die Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion erhöhen können! weiter

    PrecisionCut UD2 – für Drähte mit empfindlichen Oberflächen

    Die bewährte Richt- und Abschneidemaschine PrecisionCut UD2 hat jetzt ein noch größeres Einsatzspektrum. Sie kann optional mit einem Düsenrichtapparat ausgestattet werden. Die besondere Form der Richtkörper erlaubt es, Drähte mit sehr empfindlichen Oberflächen schonend zu verarbeiten. Die Reibung zwischen Draht und Richtkörper wird so erheblich minimiert. Charakteristisch für die UD2 ist das flexible Baukastensystem, das den Einsatz weiterer, verschiedener Richtaggregate erlaubt. Dadurch wird eine hohe Flexibilität bei kurzen Wechselzeiten erreicht. Das ermöglicht einen weiten Anwendungsbereich für verschiedene Materialien. So lassen sich wechselnde Werkstoffe mit unterschiedlicher Festigkeit, Oberfläche und verschiedenen Durchmessern mit hoher Anforderung sehr wirtschaftlich herstellen. Die UD2 eignet sich je nach Ausführung für Kurz- und Langabschnitte von 5 bis 4.000 Millimetern sowie für Drahtdurchmesser im Bereich von 0,05 bis 4 Millimetern. Und das bei einer maximalen Hubzahl von 500 Teilen pro Minute.

    PrecisionShape EB9 – für einfaches und schnelles Nachbearbeiten

    Zur Nachbearbeitung gerichteter und abgelängter Teile kommt die PrecisionShape EB9 zum Einsatz. Mit der neuen Maschine sind Teile mit einem Durchmesser von 4-10 Millimetern und einer Länge von 50 - 150 Millimetern beidseitig bearbeitbar. Für die spanabhebende Endenbearbeitung von Stäben, Achsen oder Wellen verfügt die EB 9 über zwei Bearbeitungsköpfe, die durch Verwendung einer Hohlschaftkegel-Aufnahme einen schnellen und flexiblen Werkzeugeinsatz erlauben. Durch das mechanische Antriebskonzept der Maschine ist die EB9 besonders einfach zu handhaben, wartungsfreundlich, leicht umrüstbar und kostengünstig.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch während der Wire: 16. - 20. April 2018 in Düsseldorf, Halle 11, Stand 11G51!

  • Chirurgische Nadeln prägen und schleifen mit neuer Anlage von Jouhsen-bündgens 04.11.2016  

    Jouhsen-bündgens hat eine Sonderlösung für das Prägen und Schleifen von chirurgischen Nadeln entwickelt. Das Besondere: Die Nadelpräge- und Schleifanlage verfügt über ein integriertes Fertigungssystem. Dadurch gelingt der gesamte Prozess ohne Eingriff des Bedieners. Servounterstützte Schleifprozesse gewährleisten dabei eine hohe Reproduktionssicherheit. Die Anlage ermöglicht eine wirtschaftliche Fertigung mittlerer bis großer Lose von chirurgischen Nadeln. weiter

    Dreikantnadeln prägen

    Eine Exzenterpresse prägt die Körper der zugeführten Drahtabschnitte zu Dreikantnadeln und übergibt sie an ein Transfersystem. Die erste und die zweite Seite einer Nadel werden jeweils an zwei CNC-gesteuerten Stationen erst grob- und dann feingeschliffen. Die letzte Seite wird dann an einer weiteren Station geschliffen.

  • Jouhsen-bündgens investiert in hochmoderne Fertigungstechnik von Hermle 17.08.2016  

    Die nächste Herausforderung kann kommen: Dank der neuen 5-Achs-Fräsmaschine der Marke Hermle ist Jouhsen-bündgens für die Zukunft gerüstet. Durch ihre Portalbauweise ist die Fräsmaschine hochgenau und bietet für das Hartfräsen beste Voraussetzungen. weiter

    Präzise gehärtete Materialien fräsen

    Die Maschine von Hermle zeichnet sich durch höchste Präzision aus und eignet sich besonders gut für die Bearbeitung von gehärteten Materialien. Ein weiterer Pluspunkt: Aufgrund modernster Zentrumsspanntechnik gelingt die Bearbeitung ohne Umspannen.

    Für den Anwender ergeben sich dadurch interessante Nutzenvorteile:

    - langfristige Sicherung hochgenauer Teilefertigung

    - hohe Ersatzteilverfügbarkeit

    - wiederholgenaue Fertigung der Bauteile

  • Wire 2016: Hochpräzises Richten- und Abschneiden von Draht mit der PrecisionCut UD2 und MJC9 08.03.2016  

    Besuchen Sie uns vom 4. bis 8. April auf der Wire in Düsseldorf (Halle 11, Stand G51). Dort stellen wir Ihnen unsere Lösungen für das hochpräzise Richten und Abschneiden von Draht vor: die PrecisionCut UD2 mit flexiblem Baukastensystem sowie die PrecisionCut MJC9 für präzise Kurzabschnitte. Dank kurzer Wechselzeiten und sehr hoher Geschwindigkeiten erhöhen Sie mit unseren Maschinen die Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion. Überzeugen Sie sich selbst! weiter

    Die günstige Alternative: PrecisionCut UD2 für dünne Edelstahlstangen

    Die Richt- und Abschneidemaschine PrecisionCut UD2 basiert auf einem flexiblen Baukastensystem: Die Möglichkeit verschiedene Richtaggregate auf einer einzigen Anlage einzusetzen, gewährleistet kurze Wechselzeiten bei einem weiten Anwendungsbereich. Hersteller können dadurch Werkstoffe mit variierender Festigkeit und Durchmessern hoher Anforderung sehr wirtschaftlich fertigen. Die UD2 eignet sich für Kurz- und Langabschnitte von 5 bis 4.000 Millimeter sowie Drahtdurchmesser im Bereich 0,05 bis 4 Millimeter. Das robuste Maschinenkonzept ermöglicht eine Leistung von 500 Teilen pro Minute.

    PrecisionCut MJC9 – hochgenaue Kurzabschnitte besonders schnell fertigen

    Mit der PrecisionCut MJC9 bieten wir Ihnen ein Maschinenkonzept speziell für die Fertigung präziser Kurzabschnitte bei hohen Geschwindigkeiten: Produzieren Sie bis zu 600 Teile pro Minute mit Längen von 1,5 x d bis 70 mm. Der Drahteinzug erfolgt hochgenau über einen Hebel mit Einzugsbacken. Beim Schnitt wird der Draht in einer festen Klemmeinheit mittels Klemmbacken fixiert. Die Teile werden dann über ein Buchse-Buchse-System gratfrei und gerade geschnitten. Sie können Drähte mit Durchmessern zwischen 3,5 und 9,3 Millimetern verarbeiten.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch während der Wire: 4-8. April in Düsseldorf, Halle 11, Stand G51.

    Mehr Informationen in unseren Produktbroschüren:

    PrecisionCut UD

    PresicionCut MJC

  • Interwire 2015: Jouhsen-bündgens präsentiert in Atlanta sein Lieferprogramm für effiziente und hochpräzise Drahtverarbeitung 10.12.2014  

    Jouhsen-bündgens präsentiert sich zwischen dem 28. und 30. April 2015 auf der Interwire in Atlanta als Lieferant von Lösungen für die schnelle und präzise Drahtverarbeitung. Vom Richten und Abschneiden über thermisches Reißen und Endenbearbeitung bis hin zu Kaltumformung und Spitzenschleifen – Maschinen von Jouhsen-bündgens verarbeiten Drähte mit geringsten Toleranzen in hoher Geschwindigkeit. weiter

    Die Anlagen decken ein breites Anwendungsspektrum ab: Sie produzieren Bauteile für Elektronik oder Automobilbau; Antriebs- und Steuerketten, Wälzlager oder Stifte. Für medizinische Anwendungen können zudem Lanzetten, Kanülen oder chirurgische Nadeln oft tausendfach pro Minute geschnitten, geschliffen und magaziniert werden.

    Über die Interwire

    Die Interwire ist die größte Messe der Draht- und Kabelbranche in Nordamerika und findet alle zwei Jahre statt. Hersteller aus mehr als 50 Ländern nutzen die Handels- und Informationsplattform, um neueste Draht- und Kabeltechnologien sowie Maschinen und Zubehör vorzustellen.

    Mehr Information zur Interwire: http://www.wirenet.org/events/20-wai-article/153-interwire

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!