Beutel, Flaschen und Spritzen steril abfüllen und verschließen

Krankenhausapotheken und Lohnabfüller, die Medikamente oder Infusionslösungen in Beutel, Flaschen oder Spritzen abfüllen, benötigen Präparate in unterschiedlichen Größen. Häufig sind kleine und mittlere Losgrößen gefragt. Eine essenzielle Herausforderung bei diesem Prozess: Beutel, Flaschen und Spritzen sind steril abzufüllen und zu verschließen. Dabei gilt es, die hohen Anforderungen der GMP und FDA genauestens einzuhalten.

Mit Abfüllanlagen von Jouhsen-bündgens befüllen Sie Flaschen und Beutel von 20 bis 5.000 ml sowie alle gängigen Spritzengrößen (1-60 ml). Die Maschinen sind GMP- und FDA-konform entwickelt und gefertigt.